Patenschaften

patenschaften

Seit Jahren unterstützt Disha e. V. Mädchen und junge Frauen in der Umgebung der Stadt Qadian im indischen Bundesstaat Punjab durch sogenannte Patenschaften. Mit Hilfe Ihrer finanziellen Unterstützung schließen die Mädchen und jungen Frauen ihre Schule, Ausbildung oder ihr Studium erfolgreich ab und können anschließend ein Leben in finanzieller Sicherheit und Unabhängigkeit verbringen.

Die Patenkinder werden vom indischen Betreuer bzw. Patenlehrer ausgesucht. Harbhajan Ghuman, der Vorsitzender des Vereins – er selbst ist Inder – besucht die Familien der Kinder und führt mit ihnen persönliche Gespräche, während er sich in Indien aufhält. So kann er sich dirket vor Ort einen eigenen Eindruck von der finanziellen Situation des jeweiligen Kindes verschaffen. Kinder werden nur dann über eine Patenschaft gefördert, wenn ihre bisherigen Schulnoten zeigen, dass sie lernfähig, wissbegierig und strebsam sind.

Die Spenden kommen zu 100% beim jeweiligen Patenkind an.               
Von den “Patengeldern” werden keine Verwaltungs-, Flug- oder andere Kosten bezahlt.

Erfolge

Ganz besonders freuen wir uns, dass die ersten jungen Frauen durch Ihre patenschaftliche Hilfe mit einer qualifizierten (Aus-)Bildung ins Leben starten konnten. Auch im Namen der jungen Frauen und ihrer Familien – herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Navroop hat 2012 erfolgreich ihre 12jährige Schullaufbahn beendet.
Kalpana schloss 2010 ihr Lehrerinnenausbildung erfolgreich ab.
Renu Bala beendete ebenfalls 2010 ihre 12jährige Schullaufbahn mit Erfolg.
Salwinder Kaur hat 2009 ihre Ausbildung zur Näherin/Schneiderin erfolgreich absolviert.

Laufende Patenschaften

Durch Ihre regelmäßigen Spenden kommen momentan folgende Kinder in den Genuss einer qualifizierten Schul-, Berufs- und Studiensausbildung. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten sich die Mädchen und jungen Frauen eine solide Basis für eine finanziell sicherere und unabhängigere Zukunft.

Um die Persönlichkeitssphäre der Mädchen zu schützen, verzichtet Disha e.V. an dieser Stelle auf persönliche Fotos.

Die allgemeinbildende Schule besuchen

Asutosh (4. Klasse)
Sukhwinder & Sonia (5. Klasse)
Ankush & Shivani (8. Klasse)
Mandeep, Neelam & Priya (9. Klasse)
Kavita, Manpreet & Neelaish (10. Klasse)
Prynka (12. Klasse)

Die Mädchen-Berufsschule besucht Nishu Bala.
Im 1. Studienjahr mit Abschluss Bachelor befindet sich Amanpreet.